#11 Komponenten als Geschäftsmodell mit Peter Steinberger

Mit dem Verkauf vom Quelltext der iOS-Komponente PSPDFKit konnte Peter Steinberger ein Unternehmen mit mehreren Angestellten aufbauen. Wir sprechen darüber, wie es dazu kam, welche Schwierigkeiten es gab, welche Rolle Twitter dabei spielte, ob sich dieser Erfolg wiederholen lässt und warum ihr bei Konferenzen besser auch einmal hinter Euch sehen solltet ;)


Alternativ zum Download könnt Ihr UISprech bei iTunes oder mit einem anderen Podcast-Client abonieren.

Shownotes

Hier die Links und Anmerkungen zu dieser Episode:

IPDC Logo

Diese Episode wird gesponsort von der Xing AG. Vielen Dank!
Wenn Ihr Interesse habt, das iOS-Team von Xing zu unterstützen, informiert Euch über die drei ausgeschriebenen Stellen als iOS-Entwickler (m/w). Und wenn Ihr Kontakt aufnehmt, richtet schöne Grüße ans Team von mir :)

Peter Steinberger

PSPDFKit

Lebensdauer so einer Komponente

Kontaktdaten von Peter Steinberger

 

Diese und alle anderen Folgen von UISprech sind veröffentlicht unter der CC BY-SA 3.0 Lizenz.

Ein Gedanke zu „#11 Komponenten als Geschäftsmodell mit Peter Steinberger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>